Wir sollten es genau wissen

Ich habe nichts gegen schwule, emanzen oder Juden, aber gegen leute, die meinen sie haben mehr rechte als andere.

In den Kommentarspalten der Onlinemedien ist teilweise erschreckendes – nicht nur wegen den vielen Schreibfehlern – zu lesen. Meint «es» die Bevölkerung der Schweiz wirklich «so»?

Pink Cross will sich nicht auf diese Kommentare verlassen und mit einer repräsentativen Umfrage erfahren, was Schweizer_innen wirklich über LGBT-Menschen denken. Darunter fallen:

  • Akzeptanz Partnerschaftsgesetz nach sieben Jahren
  • Zivilehe für homosexuelle Menschen
  • Adoption für schwule und lesbische Paare
  • die eingetragene Partnerschaft auch für Heterosexuelle

Die Resultate einer solchen Umfrage helfen unseren Organisationen einerseits als Gradmesser, anderseits als Hilfsmittel für Gespräche mit Politiker_innen – und nicht zuletzt für die Planung von wirkungsvollen Kampagnen mit der richtigen Tonalität und Ansprache – hilft also schlussendlich uns allen.

Aber eine solche Umfrage kostet Geld! Klicke deshalb hier und unterstütze das Projekt finanziell.