Präsidiale Unterschrift macht Volksentscheid definitiv

2-format2010-300x169

Fünf Monate nach dem Volksentscheid ist die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare im strengkatholischen Irland Gesetz geworden – die Präsidialkommission hat das Ehegesetz unterzeichnet; ab Mitte November können sich nun die ersten Paare das Ja‐Wort geben.

Die Iren haben im Mai mit 62 Prozent an der Urne für die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare votiert. Mehrere gerichtliche Anfechtungen hatten die Einführung verzögert, doch die Unterzeichnung war die letzte Hürde.