Detailprogramm #34 BQM

34. BEGEGNUNG QUEERER MÄNNER: 25. und 26. März 2023

Herzberg, Haus für Bildung und Begegnung, 5025 Asp ob Aarau
>herzberg.org

Option: Freitag

Freitag, 24. März 2023:
bis 19:00 Uhr: Anreise zum Herzberg
19:15 Uhr: Gemütliches Abendessen
anschliessend: Diskussionsrunde mit Roman Heggli, Geschäftsführer Pink Cross

Roman Heggli
Roman (er/ihn, Jg. 1991) wuchs in Luzern auf und studierte in Basel Soziologie. Ab 2011 hat er den Jugendtreff anyway Basel mitgeleitet und ist in den queeren Aktivismus gerutscht. So war er bald darauf Mitgründer der Deutschschweizer Jugendorganisation Milchjugend, die er von 2013 bis 2018 präsidierte.
Im Sommer 2017 ist er als stellvertretender Geschäftsleiter bei Pink Cross eingestiegen und hat Ende 2018 dessen Geschäftsleitung übernommen. Unter seiner Leitung hat Pink Cross viele politische Meilensteine errungen und sich als Dachverband weiter stabilisiert, weiterentwickelt und viele wichtige Projekte in Angriff genommen, von denen die queere Community in den nächsten Jahren profitieren wird. Roman ist die Intersektionalität ein enorm grosses Anliegen und so konnte unter seiner Initiative die Zusammenarbeit mit den anderen Dachverbänden LOS, TGNS und Milchjugend ausgebaut und gefestigt werden.

Samstag, 25. Oktober 2023:
bis 09:30 Uhr: Frühstück
bis 12:00 Uhr: Zeit zur freien Verfügung (der Herzberg stellt Wander- und Spaziervorschläge zur Verfügung)

Anreise am Samstag

Samstag, 25. März 2023:
bis 12:00 Uhr: Anreise zum Herzberg
12:10 Uhr: Begrüssung und Mittagessen
13:45 Uhr: Workshopblock WE 1 / Sa 1
16:00 Uhr: Z’Vieri
16:45 Uhr: Workshopblock WE 2 / Sa 2
19:15 Uhr: «get together»
20:00 Uhr: Buffet
anschliessend: «feel free» mit Showblock von und mit Jochen Schaible, Begegnungen & Dessertbuffet

Jochen Schaible
Jochen wuchs im mittelsächlichen Ehingen am Hesselberg auf. Musik, Gesang und die Lust am Schauspiel begleiteten ihn schon von Kindesbeinen an und wurde von ihm vorerst als Hobby in Theatergruppen, als Lead-Sänger der Cover-Band „Der Hesselberg-Express“, im heimischen Chor oder als Entertainer auf diversen Feiern ausgelebt. Beruflich absolvierte er zunächst eine Ausbildung zum Industrieelektroniker. Anschließend studierte er Sport in Stuttgart, bevor er seine Ausbildung in Schauspiel, Gesang und Tanz an der Stella Academy Hamburg abschloß.
Seine Arbeitsorte sind hauptsächlich Theater- und Musicalbühnen, wo er in einer stattlichen Anzahl an unterschiedlichen Aufführungen beteiligt war.
Privat verschlug es Jochen Schaible schließlich in die Schweiz, wo er beruflich am Theater St. Gallen, Schaffhausen und am Theater11 Zürich, den Seebühnen Walenstadt und Thun engagiert war.
Seine Vielfältigkeit reicht dabei von Sprachgewandtheit, seiner unnachahmlichen humorvollen Art, seinem warmen Bariton, bis hin zum Bauchreden mit dem er seine beiden Leidenschaften Musical und Kabarett komplettiert. Zudem ist er Personal Trainer, Moderator und mit eigenen Konzert- und Kabarettprogrammen zu sehen.

Sonntag, 26. März 2023:
bis 09:30: Uhr Frühstück & Zimmerabgabe
09:45 Uhr: Workshopblock WE 3 / So 1
12:00 Uhr: Mittagessen
13:15 Uhr: Workshopblock WE 4 / So 2
15:30 Uhr: Abschied mit Kaffee und Kuchen
16:15 Uhr: Offizielles Ende

Der Shuttle-Bus wird für folgende Abfahrtszeiten ab Staffelegg, Passhöhe angeboten:

Nach AarauNach Frick
16:41 ab16:51 ab
17:08 ab17:17 ab